Nordpol-Express 2017

Der Nordpol-Express ist wieder da! Jetzt heisst es einsteigen, abdampfen und staunen.



 

Mit Volldampf durch den Park

Im Gartencenter dürfen alle Kinder beim Schmutzli ein Geschenk abholen. Danach hört man bald einen Pfiff im Bahnhof, der heisst: Oha, jetzt aber einsteigen, der Nordpol-Express fährt ab! Die Kohlen im Kessel der Lokomotive glühen, aus dem Kamin pufft schwarzgrauer Dampf und wir rattern schnaubend davon. Die Welt ist plötzlich ganz verzaubert anders! Leuchtende Bäume, ein herrliches Feuerwerk spiegelt sich im See und man kommt nicht aus dem Staunen heraus.

Überraschungen im Weihnachtshaus

Weiter gehts auf der Rundfahrt, bis unsere Loki schwer stampfend im grossen Gewächshaus einfährt. Endstation, alles aussteigen und fertigmachen zum Staunen. Denn hier erwartet euch eine Schar ganz besonderer Gäste: Der Samichlaus freut sich auf Besuch und die lustigen Lamas schauen ganz neugierig über den Zaun. Es gibt für alle ein Brötli und ein Getränk, bei der Märlifrau gibts spannende Geschichten zu hören und der Clown ist bereit für lustige Spässe.

Nordpol-Express-Tickets: Bitte unbedingt vorbestellen!

Ganz wichtig: Der Nordpol-Express ist für alle da, aber nicht endlos lang. Deshalb ist die Zahl der Fahrplätze beschränkt. Bitte auf jeden Fall Tickets reservieren. Alle Infos finden Sie auf der Rückseite. Wenn Sie unsere ganze Weihnachtswelt an einem Tag erleben möchten, geniessen Sie den Christkindmarkt und die Eisbahn am besten vor der Zugfahrt.

Mittwoch, 29. November bis Samstag 2. Dezember 2017
Mittwoch, 6. Dezember bis Samstag 9. Dezember 2017

Startdaten jeweils:
15.30, 16.00, 16.30 und 17.00 Uhr
Anmeldung unter www.zulaufquelle.ch oder Telefon 056 463 62 62